Liebe Mitglieder,

Die ab dem 24.11.2021 geltende Coronaverordnung NRW ermöglicht unter bestimmten Voraussetzungen weiterhin einen weitgehend normalen Vereinssportbetrieb.

Grundsätzlich gilt für den gesamten Vereins- und Verbandssport in NRW die 2G-Regel. 

Das gilt sowohl drinnen als auch draußen; auf, in oder außerhalb von Sportanlagen, im öffentlichen Raum, in Schwimmbädern, Freizeiteinrichtungen und Fitnessstudios o. ä. Einrichtungen. Geltung finden die Regelungen in den Bereichen Freizeit-, Breiten- und Gesundheitssport, Individual- und Mannschaftssportarten, Training und Wettkampf. Der Kreissportbund informiert hier zu den Regelungen und Ausnahmen (3G-Regelungen) im Detail.

Alle Veranstalter der o. g. Veranstaltungen sind für die Einhaltung der Regeln und entsprechende Kontrollen verantwortlich. Wir werden diese auch bei unseren Aktivitäten umsetzen. Bei Fragen zur Durchführung einzelner Veranstaltungen kontaktiert gerne die jeweiligen TourenleiterInnen.
Wir werden über die Homepage weiterhin informieren.
Bleibt gesund!

 

Mit bergsportlichen Grüßen

Die DAV Sektion Hochsauerland

 

Stand: 26.11.2021


Die nächsten Veranstaltungen

Silvesterwanderung (ca. 23 km)

31.12.2021

Überraschungstour

Unterwegs im Nationalpark Ahrn/Rieserferner

16.–23.01.2022

Winter- und Schneeschuhwandern in Südtirol

Ausbildungskurs Freeride

21.–23.01.2022

Affelner Rundweg (22 km)

23.01.2022

Bergauf, Bergab mit schönen Aussichten.

Winterbiwak im Sauerland

04.–05.02.2022

Karnischer Höhenweg

24.–30.07.2022

Lasörling Höhenweg

03.–09.09.2022

Aussichten, die man nie wieder vergisst

Teilnahme am Volkswandertag Allendorf (30 km)

18.09.2022

Sportliche Wanderung um die Titularstadt Allendorf.

Natursteig Sieg

01.–03.10.2022

Kurkölner Weg X22

29.–31.10.2022

- Vom westfälischen Sauerland ins rheinländische Köln -

Silvesterwanderung (ca. 23 km)

31.12.2022

Überraschungstour

Unsere Sektion stellt sich vor:

Bergsport

Die Bergsportgruppe ist der Zusammenschluss aller Bergsportler innerhalb der Sektion. Sie ist die Möglichkeit für Kletterer, Hochtourengeher und Skitourengeher mit der Szene im Hochsauerland in Kontakt zu kommen. Hier treffen sich diejenigen, die ihren Sport in den Bergen betreiben wollen, sei es am Wochenende, abends in einem Klettertreff oder für eine mehrtägige Kletterfahrt bzw. Hochtour bis hin zur mehrwöchigen Expedition.


Jugend

Die Jugendgruppe bietet jedes Jahr verschiedene Veranstaltungen und Fahrten an, ob eine Winterfahrt ins verschneite Sauerland oder eine Kletterfahrt ins Weserbergland.


Klettersportregion

Klettern und Bouldern im Sauerland, dass heißt Klettern in der Natur in über zehn verschiedenen Klettergebieten mit insgesamt rund 700 Kletterrouten zwischen dem 3. und 10. Schwierigkeitsgrad. Alle Routen sind mit Bohrhaken für das Sportklettern eingerichtet und über kurze Fusswege einfach und schnell zu erreichen. Da die Klettergebiete recht jung eingerichtet sind und es sich in den meisten Fällen um alte Steinbrüche handelt, muss man mit losem Gestein oder Steinschlag rechnen. Deshalb bitte Vorsicht bei den Kletteraktivitäten. Klettert mit Helm, da es in sämtlichen Gebieten und Routen zu Steinschlag kommen kann.

 


Vorträge

Wir bieten an sechs verschiedenen Standorten regelmäßige Monatstreffs mit ansprechenden Foto- und Videopräsentationen von diversen Referenten. Zu den Monatstreffs ist jeder herzlich eingeladen, eine Voranmeldung ist in der Regel nicht erforderlich. Für jeden Monatstreff gibt es einen Ansprechpartner.

Wandern

Wandern hält fit! Unter diesem Motto bietet der Alpenverein ein umfangreiches Programm im Sauerland, in den Mittelgebirgen und in den Alpen an. Eine gesundheitsfördernde, sportliche Betätigung an der frischen Luft, Naturerlebnisse, herrliche Aussichten, schöne Landschaften, Erleben der Heimat und nette Begegnungen mit Gleichgesinnten – Wanderer, was willst Du mehr? Egal ob bei Sonnenschein, bei Schnee oder Regen – gewandert wird bei jedem Wetter!


Familien

Die Familiengruppe bietet speziell für Familien ein breites Programm an Aktivitäten vor Ort im Sauerland und in den Alpen!


Aus- und Fortbildung

In den vergangenen Jahren gab es immer wieder verschiedene Kurse und Touren, um aus interessierten Bergaspiranten selbstständige Bergsteiger zu machen. Diese Ausbildungen wurden in den letzten Jahren systematisch ausgebaut und in regelmäßigem Turnus angeboten. So soll es möglich sein, dem eigenen Leistungsstand entsprechend, aufeinander aufbauende Veranstaltungen auszuwählen, die die persönlichen alpinistischen Kompetenzen erweitern. Neben einer soliden alpinistischen Grundausbildung soll künftig auch mehr und mehr das Angebot für Vertiefungskurse zu speziellen Themen geschaffen werden. Das individuelle Coaching von fortgeschrittenen einzelnen Teilnehmern/ Seilschaften/ Gruppen wird künftig mehr und mehr verfolgt.


Hochsauerlandhaus

Seit dem Jahr 2001 besitzt die Sektion Hochsauerland des Deutschen Alpenverein e. V. eine eigene Mittelgebirgshütte, das Hochsauerlandhaus. Das Haus liegt in Olsberg-Heinrichsdorf (620 m) in landschaftlich schöner Umgebung und bietet vielfältige Möglichkeiten für Wanderer, Biker, Wintersportler, Naturliebhaber etc. Für alle Besucher, Einzelwanderer und Gruppen, ist das Hochsauerlandhaus in gleichem Maße nach vorheriger Anmeldung zugänglich.

Ausrüstungslisten für Touren

In Zusammenarbeit mit unseren TrainerInnen haben wir einige praxiserprobte Ausrüstungslisten für verschiedene alpine Unternehmungen zusammengestellt.

Trainer und Tourenorganisatoren

Die TrainerInnen und TourenorganisatorInnen der Sektion stellen sich vor.

Klettertreffs in Halle und Fels

Die Klettertreffs in Hallen und am Fels finden regelmäßig statt. Es gibt keine bessere Möglichkeit Anschluss zu finden. Unerfahrene Kletterer können von erfahrenen Kletterern profitieren. Mitglied werden ist einfach.

Livestream-Vortragsreihe: DAVbergschau

Echte Legenden, spannende Newcomer und inspirierende Teams aus dem Berg- und Klettersport – die DAVbergschau bringt die Stars des Alpinismus in das heimische Wohnzimmer! Mehr noch: Bei der Livestream-Vortragsreihe dürfen User auch mitmachen, in dem sie über einen Chat Fragen an die Studiogäste stellen.

Aktion: Berge zu Hause

Trotz Einschränkungen der sportlichen Aktivitäten gibt es einiges für das man sich vielleicht gerade jetzt einmal Zeit nehmen kann.

Hier eine Zusammenstellung:

 

 

DAV-Bergwetter

Das Bergwetter-Portal des DAV bietet aktuelle Wetterinformationen speziell für die Alpen und die Mittelgebirge.

Lawinenlagebericht

Der Lawinenlagebericht fasst verschiedene Warndienste aus dem gesamten Alpenraum zusammen.

Alpenvereinaktiv

Alpenvereinaktiv ist ein Gemeinschaftsprojekt von AVS, OEAV und DAV. Das Portal bietet viele Ideen an Ski-, Wander-, Mountainbike-, Kletter-, Schneeschuh-, Berg- und Hochtouren und lädt somit zum Erkunden von neuen Gebieten ein!

Offlinekarten aufs Smartphone holen

Du fragst Dich schon länger, was der optimale Weg ist, um hochwertiges Kartenmaterial immer in der Hosentasche zu haben? Wir haben die Lösung!

Sicherheitsforschung

Der DAV informiert über Sicherheitslücken und aktuelle Rückrufaktionen von fehlerhaften und unsicheren Produkten.

Alpiner Sicherheits Service (ASS)

Der Alpine Sicherheits-Service (ASS) gilt bei Bergnot oder Bergsportunfällen. 

Jedes Mitglied im DAV genießt über die DAV-Mitgliedschaft den Schutz einiger Versicherungen bei Unfällen während alpinistischer Aktivitäten (inkl. Skilauf, Langlauf, Snowboard).

DAV Hüttensuche

Es gibt mehr als 2000 Hütten der alpinen Vereine - überwiegend in den Alpen. Auf allen diesen Hütten übernachten Sie mit Ihrem DAV-Mitgliedsausweis günstiger, erhalten ein ermäßigtes Bergsteigeressen und genießen weitere Vorteile inklusive atemberaubende Aussichten.

DAV Kletterhallen

Der Bergsport ist längst nicht mehr nur in den Bergen zu Hause. Insbesondere das Klettern ist in die Städte gezogen und hat sich überall in Deutschland etabliert. Die Sektionen des DAV betreiben insgesamt rund 200 Kletterhallen. Als DAV-Mitglied haben Sie dort in der Regel Anspruch auf vergünstigte Eintrittspreise.

Felsinfo

Die DAV Felsinfo gibt Auskunft über die Klettergebiete in Mittelgebirgen und Voralpen.

Panorama-Magazin

Das Magazin des Deutschen Alpenvereins erscheint alle zwei Monate und ist online abrufbar.

Bücherberg

Bergbücher & mehr: unsere Tipps zu aktueller Bergliteratur.

Bergpodcast

Eine Podcastproduktion des Deutschen Alpenvereins. Wir freuen uns, gemeinsam mit euch spannenden Menschen zu lauschen, die ohne Berge und den Bergsport nicht leben könnten, unsere Alpen schützen oder beruflich mit ihnen zu tun haben.

Broschüren

Hütten, Wandern, Bergsteigen, Service ...

Mit unseren Broschüren erhalten Sie wichtige Infos zum DAV und für Ihre Tourenplanung. Lassen Sie sich inspirieren...

DAV-Shop

Im DAV-Shop findest du passend zur aktuellen Lage viele neue Angebote - von der nachhaltigen Lunchbox bis hin zum praktischen Badetuch. Schau doch mal rein.

Viel Spaß beim Stöbern!

Wissen

Geschichte des DAV

150 Jahre Bergleidenschaft, 150 Jahre Hütten- und Wegebau, 150 Jahre Publikationen, 150 Jahre ehrenamtliches Engagement, 150 Jahre Höhen und Tiefen – im wörtlichen und im übertragenen Sinne. Diese Seite ist ein Querschnitt durch 150 Jahre Auf und Ab des Deutschen Alpenvereins und ein Blick in die Zukunft. Viel Spaß beim Stöbern!

Naturverträglich unterwegs

Immer mehr Menschen zieht es in die grandiose Bergwelt, immer mehr Menschen entdecken den Bergsport für sich. Was für viele eine Auszeit vom Alltag und Entspannung bedeutet, stellt die Natur vor Herausforderungen. Die Vegetation in der Höhe ist oft empfindlicher als im Tal. Kleine Eingriffe haben oft weitreichende Konsequenzen. Deshalb kommen hier sieben Tipps, wie ihr euch in den Alpen und den Mittelgebirgen richtig verhaltet.

Expeditionen

Alpines Nachwuchs- und Förderkonzept des DAV

Der DAV bietet im Bereich Expeditions- und Leistungsbergsteigen verschiedene Unterstützungskonzepte zur Nachwuchs- und Expeditionsförderung an. Ein Überblick.

So schmecken die Berge

Eine Initiative zur Unterstützung der regionalen Wirtschaft!

Auf Alpenvereinshütten mit der Auszeichnung "So schmecken die Berge" kommen hauptsächlich regionale Speisen und Getränke auf den Tisch. Der Großteil der Produkte stammt aus einem Umkreis von 50 Kilometern – und möglichst aus ökologischer Berglandwirtschaft. Es gilt: so lokal und regional wie möglich.

Naturschutz im Deutschen Alpenverein

Unsere Alpen – Heimat einer Vielzahl an Tieren und Pflanzen, Sehnsuchtsort für Erholungssuchende, einzigartiger Kulturraum. Um diese Funktionen des Alpenraums, aber auch außeralpiner Gebiete wie der Mittelgebirge, für nachfolgende Generationen zu sichern, müssen wir sie schützen. Auch vor uns selbst.

Die Sicherheitsforschung des DAV

Durch Forschung und Aufklärung versucht die Sicherheitsforschung des DAV genügend Know-How zu verbreiten, damit Bergsportlerinnen und Bergsportler eigenverantwortlich, situationsspezifisch und risikobewusst handeln können.

Bergsteigerdörfer

Was sind Bergsteigerdörfer?

Weniger Masse, mehr Klasse

Das oberste Ziel der "Bergsteigerdörfer": Förderung naturnaher, ressourcenschonender und nachhaltiger Tourismusformen. Hintergrundinformationen zum Projekt gibt es hier!

Alpinkader NRW

Unter dem Begriff Alpinkader NRW verbirgt sich die gezielte und professionelle Aus- und Fortbildung eines sechsköpfigen Teams zur Durchführung einer hochalpinen Expedition.

Mehr Infos und Berichte finden sich auf der Homepage des Kaders im Landesverband NRW.

Wir handeln.

Die Kampagne #unserealpen ist die erste internationale Kampagne der Alpenvereine aus Deutschland, Österreich, und Südtirol. Die drei Verbände möchten damit in einer breiten Öffentlichkeit deutlich machen, wie einzigartig, vielfältig und wertvoll die Alpen sind - und dass dieser Natur- und Kulturraum massiv bedroht ist. Trotz vieler bereits entstandener Schäden und aktueller Fehlentwicklungen lautet die Botschaft der Alpenvereine: "Die Alpen sind schön. Noch. Es lohnt sich, dafür zu kämpfen.

#machseinfach

Mit der Kampagne #machseinfach zeigt der Deutsche Alpenverein, wie jede und jeder Einzelne mit einfachen Mitteln einen Beitrag zum Klima- und Ressourcenschutz leisten und selbst nachhaltig handeln kann. Ihr werdet sehen: Oft reichen schon kleine Dinge.

Wir erweitern Horizonte.

Noch nie wurde die Geschichte des DAV digital so umfassend aufbereitet wie anlässlich des 150. Jubiläums 2019:

In einem multimedialen Portal setzt sich der DAV erstmals in verschiedenen Themenblöcken mit der Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft des Verbandes auseinander. Auf geht's zum virtuellen Ausflug in das Universum des größten Bergsportverbands der Welt!