Abenteuer Grünes Band – Vom Todesstreifen zur Lebenslinie in Kooperation mit der VHS Lippstadt

Im Sommer 2016 schickte der BUND Thüringen Mario Goldstein als Botschafter an das Grüne Band Thüringen.

Es sollte

nicht nur eine Begegnung mit seiner eigenen Geschichte werden. 763 Kilometer

legen der Weltenbummler gemeinsam mit seiner Hündin Sunny zurück. Der Weg

entlang der innerdeutschen Grenze führt Goldstein durch eine Landschaft, die

heute Lebensraum von 1.200 seltene Tier- und Pflanzenarten ist. Diese

Lebenslinie schlängelt sich von der Ostsee bis zum Dreiländereck im Vogtland,

der Heimat des Freiträumers. Das Grüne Band ist ein Platz voller Geschichte,

ein ehemaliger Todesstreifen, den sich heute die Natur zurückerobert hat. Diese

Reise nimmt Sie mit in die Geschichte Deutschlands, die von Trennung und Leid

geprägt war. Aber es ist auch ein Weg voller Hoffnung und Versöhnung. Mario

Goldstein trifft auf Zeitzeugen, ehemalige Soldaten, Flüchtlinge und

Naturschützer, die sich mit Herz und Verstand dieser wunderbaren Landschaft

verschrieben haben und er versucht herauszufinden, warum das Grüne Band heute

auf dem Weg zum Nationalen Naturmonument ist. 

Hinweis: 14,00 € AK, 12,00 € VVK (in allen Patriot-Geschäftsstellen oder VHS online), 11,00 € Patriot Abocard (in allen Patriot-Geschäftsstellen) 

Die Rückgabe der Karten ist nicht möglich.

Einlass ab 18:15 Uhr. 

Bitte zur besseren Planung bei der VHS Lippstadt anmelden!

Datum

12.11.2019

Kategorie

Bergtreff Lippstadt, Kooperation mit der VHS Lippstadt, Vorträge,

Zeit

19:00–22:00 Uhr

Ort

Aula des Ev. Gymnasiums Lippstadt
Beckumer Str. 61, 59555 Lippstadt

 

 

Standardpreis

€ 14,00

Mögliche Zahlungsarten

  • Barzahlung vor Ort
  • siehe Ausschreibung

Leiter

VHS Lippstadt

Anmeldung

Für diese Veranstaltung ist keine Anmeldung erforderlich.

Referent

Mario Goldstein


Kooperationspartner

DAV-Sektion Hochsauerland e. V.

Spezialpreis

€ 11,00


Zur Übersicht