Projekt 7000 - Expeditionsbergsteigen am Khan Tengri

Foto- und Videopräsentation von Thomas Tigges

Der Khan Tengri, das Matterhorn des Tienshan-Gebirges in Zentralasien, gehört mit seinen 7010m Höhe zu den technisch anspruchsvollen 7000ern. 

 

Hier, wo das Abenteuer noch eines ist, gelang im Sommer 2019 den beiden sauerländer Bergsteigern Thomas Tigges und Henk Vink eine Besteigung im Expeditionsstil. Nach 1 ½- jähriger Vorbereitung standen die beiden ohne Hilfe von Sherpas und Bergführern auf dem Gipfel, auf dem sich die Grenzen von China, Kirgisistan und Kasachstan treffen. 

Neben intensiven Naturerlebnissen und herausfordernden alpinistischen Erfahrungen wurde ein spannender Bericht im Gepäck mit zurückgebracht. 

 

Im Rahmen einer Foto- und Videopräsentation werden jetzt die Eindrücke der Expedition gezeigt. Interessierte sind herzlich zu der bebilderten Reise zum nördlichsten 7000er der Erde eingeladen. 

Datum

12.12.2019

Kategorie

Vorträge, Monatstreff Schmallenberg,

Zeit

19:30–22:00 Uhr

Ort

Monatstreff Schmallenberg
Kletterhalle Sauerland, Auf dem Loh 12, 57392 Schmallenberg

 

 

 

 

 

 

Teilnahmegebür für Mitglieder

kostenlos

Leiter

Volker Schulten

Christine-Koch Straße 16
59872 Meschede-Freienohl
Tel.: 0160 5965355
E-Mail: mt-schmallenberg@dav-hochsauerland.de 

Anmeldung

Für diese Veranstaltung ist keine Online-Anmeldung erforderlich

Referent

Thomas Tigges, DAV Sektion Hochsauerland e. V.

DAV-Sektion Hochsauerland e. V.

Thomas Tigges

Straßburger Str. 7

42107 Wuppertal 




Zur Übersicht