Klettern statt klinken – Klettertouren mit mobilen Sicherungsgeräten selbst absichern

Dieser Ausbildungskurs

ist für (angehende) Kletterer beiderlei Geschlechts konzipiert, die

idealer Weise schon in der Halle die Grundlagen des Kletterns und

Sichern gelernt haben und zukünftig an natürlichen Felsen sicher und

umweltbewusst klettern wollen. Die dazu notwendigen Grundlagen sollen in

dieser Woche gelegt werden. Der Kurs findet im Okertal im

Naturschutzgebiet Harz statt.

Inhalte:

  • Ausrüstungskunde
  •  Sicherungstechnik
  •  Sichern mit mobilen Sicherungen (Klemmkeile, Klemmgeräte, Schlingen, ...)
  •  Naturverträgliches Klettern

Termin: Freitag, 01.05.2020 (Maifeiertag, Abfahrt ca. 7.00 Uhr), bis Sonntag, 03.05.2020

Zielgruppe:

(Sport)kletterer, die die Fähigkeiten erwerben / erweitern wollen,

klassische Touren im Granit mit mobilen Sicherungsgeräten selbstständig

abzusichern.

Teilnehmerzahl: 5 Personen

 

Voraussetzungen: Grundkenntnisse im Sichern und Klettern, Mitgliedschaft im DAV

Unterkunft: Einfache Gruppenunterkunft (Alpenvereinshütte) mit Mehrbettzimmern

 

Anmeldung: Per Mail an Thomas Hoffmann ( Klettergruppe-Soest(ät)dav-hochsauerland.de) bis spätestens 31.03.2020. Die Plätze werden in der Reihenfolge des Eingangs der Anmeldung vergeben

 

Kosten: 15 € Kursgebühr, zuzüglich Übernachtungs- , Verpflegungs- und anteiliger Fahrzeugkosten

Bezahlung: 15.- € pro Person vor Ort

Datum

01.–03.05.2020

Kategorie

Ausbildung, Klettern,

Zeit

07:00–18:00 Uhr

Ort

Treffpunkt wird bei Anmeldung
bekannt gegeben

Teilnahmegebür für Mitglieder

kostenlos

Leiter

Thomas Hoffmann

klettergruppe-soest@dav-hochsauerland.de


Anmeldung

Für diese Veranstaltung ist keine Online-Anmeldung erforderlich


Zur Übersicht