Goldener Oktober in den Sextener Dolomiten

Wandertouren im Banne der Drei Zinnen

Allgegenwärtig sind sie in Südtirol - die steinigen Bergriesen in den verschiedensten Formen und Farben. So auch im Nationalpark Sextener Dolomiten, ein Paradies für Wanderer und Bergsteiger. Es sind Dolomitenträume: Drei Zinnen, Dreischusterspitze, Sextner "Sonnenuhr" mit Neuner, Zehner, Elfer, Zwölfer, Paternkofel u.a. - alles Monumente aus Stein. In dieser Region findet unsere Motto-Bergwanderwoche "Jetzt-ist-es-nicht-mehr-weit" statt. Und das zur vermeintlich besten Tourenzeit: "Leuchtend bunte Wälder, wärmendes Sonnenlicht und Fernsicht vom Feinsten: Der goldene Herbst gilt als die beste Jahreszeit zum Wandern. Denn wandern im Farbenrausch wirkt wie ein Wundermittel für Körper und Seele", schwärmt das Magazin "Focus" in einem Artikel zum Wandern im Oktober. Quartier beziehen wir vor der imposanten Dolomitenkulisse im Bergsteigerdorf Sexten, und zwar im 3-Sterne-Hotel "Mondschein". Die preisgünstige Unterbringung erfolgt in DZ oder EZ und beinhaltet die Halbpension. Hier starten/enden unsere Tagestouren.

Anforderungen: Trittsicherheit und Schwindelfreiheit in tlw. ausgesetztem Gelände mit tlw. Drahtseilsicherungen; gute Kondition für reine Gehzeiten bis zu ca. 7 ½ Stunden und bis zu 1.200 Höhenmetern im Auf-/Abstieg mit Tagesgepäck

Ausrüstung/Anreise: Infos beim Vortreffen in Geseke am Mo. 25.05.2020 19:30 Uhr

Weitere Kosten: Anreise; Unterkunft HP im Hotel; Tagesverpflegung; evtl. Transferkosten

Tourenleitung:
Manfred Dönni, DAV-Wanderleiter
Im Waterbiet 15, 59590 Geseke
Tel.: 02942/7474;
E-Mail: manfred.doenni@dav-hochsauerland.de

Anmeldung: bis 15.05.2020 beim Tourenleiter

Datum

04.–11.10.2020

Kategorie

Gemeinschaftstour, Wandern,

Zeit

wird noch bekannt gegeben

Ort

Treffpunkt wird bei Anmeldung
bekannt gegeben

Teilnahmegebür für Mitglieder

€ 90,00

Leiter

Manfred Dönni

DAV-Wanderleiter
Im Waterbiet 15

59590 Geseke

Tel. 02942 / 7474

Anmeldung

Für diese Veranstaltung ist keine Online-Anmeldung erforderlich


Zur Übersicht