Ausbildungskurs Drytooling

Das Drytooling, also Klettern mit Steigeisen und Eisgeräten am Fels, ist eine besondere Form der Fortbewegung beim Bergsteigen. Sie findet Verwendung bei alpinen Winterbegehungen, z.B. von Nordwänden in den Alpen oder in speziell eingerichteten Drytooling-Gebieten. In Sportklettergebieten gibt es hier in der Regel keine Möglichkeiten zum Training.

Im Rahmen dieses Tageskurses soll der Umgang mit Eisgeräten und Steigeisen am Fels vermittelt und trainiert werden. Zum Testen und Ausfeilen der Klettertechnik eignet sich die Drytoolinganlage der DAV Sektion Duisburg hervorragend.

 

Ausbildungsinhalte:

Klettern mit Steigeisen, Klettern mit Eisgeräten, spezielle Bewegungsmuster beim Drytooling

 

Anforderungen:

Von den Teilnehmenden wird sicheres Klettern an Felsen erwartet. 

 

Ausrüstung:

Eine Ausrüstungsliste wird nach der Anmeldung an die Teilnehmer versandt. Spezielle Ausrüstung zum Drytoolen kann im Rahmen des Kurses von der Sektion geliehen werden.

 

Bei Fragen kontaktiere gerne die Tourenleiter.

 

Informationen zur Kletteranlage im Landschaftspark Duisburg Nord:

dav-duisburg.de/klettergarten/drytooling.html

Eintritt für DAV-Mitglieder: 7€

Kategorie

  • Ausbildung
  • Bergsteigen
  • Klettern
  • Eisklettern

Datum

01.–30.11.2022

Nummer

887

Zeit

10:00–16:00 Uhr

Ort

Drytooling-Anlage DAV Duisburg
Duisburg

Teilnahmegebür für Mitglieder

€ 35,00

Mögliche Zahlungsarten

  • Anzahlung an Tourenleiter

Zielgruppen

  • Fortgeschrittene

Leiter

Benedikt Lindner

DAV-Sektion Hochsauerland e. V.

Benedikt Lindner

Athlet Alpinkader NRW

Hoppecketalstr. 1a

34508 Willingen

Thomas Tigges

DAV-Sektion Hochsauerland e. V.

Thomas Tigges

Trainer B Hochtouren

Straßburger Str. 7

42107 Wuppertal 

 

Freie Plätze

6

Anmeldeschluss

15.10.2022

Anmeldung

Jetzt anmelden


Zur Übersicht