Locus Map in Verbindung mit Kartenmaterial von openandromaps.org

Locus Map

Die App "Locus Map" gibt es im Google Play Store als Free- und als Pro-Version. Die Pro-Version zeichnet sich durch Werbefreiheit und etwas erweiterte Features aus. Diese App bietet sowohl in der Free- als auch in der Pro-Version ein sehr umfangreiches Paket an Funktionen. So können Online- und Offlinekarten angezeigt werden und  Tracks aufgezeichnet und importiert werden. Ich empfehle diese App wärmstens, da sie quasi die "eierlegende Wollmilchsau" unter den GPS-Apps ist.

Openandromaps

Unter openandromaps.org bieten die ehrenamtlichen Betreiber Christian und Tobias Kartenmaterial und Kartenstile für Locus zum kostenlosen Download an. Das Kartenmaterial basiert auf der OpenStreetmap und ist extrem detailliert. So findet sich in der Karte nahezu jedes Gewässer, jede Schranke, Bank und jeder noch so kleine Pfad. Mit der Installation von Offlinekarten auf dem Handy schont man sein Datenvolumen und beschleunigt das Arbeitstempo. Dieses tolle Projekt kann man durch Spenden unterstützen.

SRTM-Höhendaten

Um das Kartenmaterial mit Höhendaten zu untermauern, muss man nach dem ersten Öffnen der Karte in Locus noch auf das Berg-Symbol tippen, das in der Kartenansicht in der rechten oberen Ecke unter dem Plus-Zeichen erscheint. Nun kann man unter Einstellungen/Karten/Erweiterte Funktionen/Schattierung noch die Schattierung des Höhenprofils aktivieren, um sich besser auf der Karte orientieren zu können.