Fotopräsentation von Manfred Dönni, Geseke

Freitag, 02. März 2018,  20.00 Uhr

Gasthof Dalla-Valle, Nuttlar
Routenplaner Google-Maps

Die Dolomiten zählen zu den beliebtesten Urlaubsregionen und sind vielen Bergbegeisterten und auch Freunden des Wintersports durch eigene Unternehmungen bekannt. Der Geseker Bergwanderführer Manfred Dönni blickt inzwischen auf zehn durchgeführte Schneeschuhwanderwochen zurück. Im Februar 2014 erlebte die Tourengruppe dort die größten Schneemassen Südtirols seit über 70 Jahren. Die Aufnahmen zeigen traumhafte Winterlandschaften, entstanden u.a. rund um den Pragser Wildsee, den Drei Zinnen oder im Rosengartengebiet. Der Winterteil schließt mit Fotos aus dem Montafon ab.

Bergwanderungen im Sommer bzw. Herbst stehen im Mittelpunkt, wenn die fotografische Reise im zweiten Teil des Vortrags das Stubai-, Tuxer- und Zillertal besucht. Der Stubaier Höhenweg findet hier ebenso Berücksichtigung wie die denkmalgeschützte Berliner Hütte oder das Fotoshooting auf der Hängebrücke oberhalb des Schlegeis-Stausees. 

Alle Interessierten, auch Nichtmitglieder, sind zu dieser Veranstaltung der DAV-Sektion Hochsauerland herzlich eingeladen. Der Eintritt ist wie immer frei.

  • Lupe
  • Lupe
  • Lupe
  • Lupe
  • Lupe
  • Lupe
  • Lupe
  • Lupe
  • Lupe
  • Lupe
  • Lupe
  • Lupe
  • Lupe
  • Lupe
  • Lupe
  • Lupe
  • Lupe
  • Lupe
  • Lupe
  • Lupe
  • Lupe
  • Lupe
  • Lupe
  • Lupe
  • Lupe
  • Lupe
  • Lupe
  • Lupe
  • Lupe
  • Lupe
  • Lupe
  • Lupe
  • Lupe