Film- und Fotopräsentation von Jürgen Müller

Donnerstag, 21. September 2017, 19.30 Uhr 

im Quality-Hotel, ehemals Welcome Hotel, Lippertor 1, 59555 Lippstadt

Routenplaner Google-Maps

Seit 1999 führt der Lykische Weg als erster markierter Weitwanderweg der Türkei entlang der südlichen Ägäisküste von Fethiye nach Antalya. Die"Sunday Times" schrieb kurz nach der Eröffnung des Weges, er zähle zu den zehn schönsten Wanderrouten der Welt !!

Gewandert wird in diesem gebirgigen, sonnenverwöhnten Landstrich auf alten Handelswegen (die bis in die Antike zurückreichen), Maultierpfaden, alten Dorfverbindungswegen, Forststraßen und manchmal auch auf einem längeren Straßenstück. Grandiose Küstenlandschaften mit abgeschiedenen Buchten und kleinen Badeorten sind nur eine Facette des 509 Kilometer langen Fernwanderweges. Im Hinterland wartet die Gebirgswelt des Taurusgebirges mit idyllischen Bergdördern, auf mehreren Etappen wird sogar die 1000-Meter-Grenze überschritten. Stellenweise scheint die Zeit stehen geblieben zu sein. Der Lykische Weg ist aber auch eine faszinierende Kulturroute. Antike Stätten der Lykier, Griechen und Römer wie Letoon, Xanthos, Patara und Myra liegen direkt am Weg.

Inzwischen ist der "Lykia Yolu", der sich steigender Beliebtheit erfreut, vielerorts ein Begriff. Auch die einheimische Bevölkerung hat sich an die merkwürdigen Ausländer, die sich zwar ein Flugticket leisten können, aber trotzdem wie ein Esel einen schweren Rucksack durch die Gegend schleppen, gewöhnt.

Zu dieser informativen und stimmungsvollen Präsentation des Deutschen Alpenvereins sind Mitglieder und alle interessierten Berg- und Naturfreunde  herzlich eingeladen. Der Eintritt ist frei.